Im Würgegriff der Ölkonzerne

Im Würgegriff der Ölkonzerne

ARTE

Im Würgegriff der Ölkonzerne

Zur COP28 zeigt die zweiteilige Doku, wie Ölkonzerne und Politiker über Jahrzehnte hinweg Zweifel an der Ursache des Klimawandels schüren und notwendige Gegenmaßnahmen behindern. Angesichts der wachsenden Bedrohung durch Naturkatastrophen, Hitze und Überflutungen beleuchtet der Film die genauen Gründe für diese lange Blockade und fragt nach der Verantwortung der mächtigen Ölkonzerne wie ExxonMobil.