die nordstory: Traditionssegler fahren auch bei Flaute | Video der Sendung vom 06.11.2023 15:00 Uhr (6.11.2023) mit Untertitel

Die "Vitura" wurde vor 100 Jahren in Dänemark gebaut. In MV fährt sie in der Zeesbootklasse. Die Zeesenboote sind die traditionellen Arbeitsboote, heute noch zahlreich und liebevoll erhalten an der Boddenküste zu finden.

Im Winter sollte die Schoner-Brigg "Greif", ein Flaggschiff der Hanse Sail Rostock, zu einer kleinen Reparatur in die Werft. Dort entdeckten die Schiffbauer erhebliche Schäden. Verlust der Seetauglichkeit! Kapitänin Bothe aus Wolgast konnte auf ihrem Plattbodenschiff "Weisse Düne" lange Wochen überhaupt keine Gäste fahren. Die Zeit wurde genutzt, um die Crew zu trainieren. Echte Bootsfans in Mecklenburg-Vorpommern kann eben nichts erschüttern. Die unverdrossenen Frauen und Männern auf dem Wasser nehmen es, wie es kommt.


Bild: NDR