Dingenskirchen: Selbstfürsorge – im Wellnesshotel | Video der Sendung vom 08.10.2023 16:00 Uhr (8.10.2023) mit Untertitel

Pastorin Ina Jäckel kniend beim Yoga.

Warum fällt es so schwer, im Alltag die Pausentaste zu drücken und sich selbst etwas zu gönnen? Wieso haben manche Menschen schon ein schlechtes Gewissen, wenn sie einfach mal nichts tun? Und wie macht man das, nichts tun? Ina Jäckel, Pastorin aus Leer (Ostfriesland), ist vierfache Mutter und kennt das schlechte Gewissen gut. Es ist beispielsweise sofort da, wenn sie mal mit ihrem Mann zu einem Kurzurlaub ohne ihre Kinder aufbricht. Deshalb will sie für diese Ausgabe von "Dingenskirchen" wissen, warum Selbstfürsorge so wichtig ist und wie sie sich in den Alltag einbauen lässt.


Bild: Christine Raczka I Kirche im NDR