BR Retro: München Juni 1944 · Invasion in der Normandie | Video der Sendung vom 25.10.1962 00:00 Uhr (25.10.1962)

Feuerwehr beim Löschen von Hausfassaden | Bild: BR Archiv

München Juni 1944 · Invasion in der Normandie

25.10.1962 ∙ München Juni 1944 · Invasion in der Normandie ∙ BR Fernsehen
Logo | Bild: Paul Sessner

Am 6. Juni 1944 begann die letzte Phase des Zweiten Weltkrieges. München war vom Krieg durch zahlreiche Luftangriffe schwer getroffen. Siegestor, Isartor, Ludwigskirche waren zerbombt, Lebensmittelmarken rationierten das Essen und der FC Bayern kündigte ein Fußballspiel an. In einer Originalaufnahme verkündet der Reichsrundfunk die Invasion der alliierten Truppen in der Normandie. Der Angriff der Engländer und Amerikaner, die sogenannte Operation Overlord, brachte Erfolge, doch auf beiden Seiten schwere Verluste. BR Retro Oberbayern


Bild: BR Archiv