alpha-doku: Monte Alban (Mexiko) - Kultstätte und Handelsplatz | Video der Sendung vom 21.05.2022 17:00 Uhr (21.5.2022)

Monte Alban - Lichtstrahl, der nur am 8. Mai und am 5. August, wenn die Sonne an ihrem höchsten Punkt steht, für eine halbe Stunde in die Kammer eines Tempels dringt. | Bild: BR/SWR

Monte Alban (Mexiko) - Kultstätte und Handelsplatz

21.05.2022 ∙ alpha-doku ∙ ARD alpha
Sendereihenbild alpha-doku | Bild: BR

Um das Jahr 500 v. Chr. gründeten indianische Stammesfürsten auf dem Hochplateau des Monte Alban (weißer Berg), der im Tal von Oaxaca (Mesoamerika) lag, ein Zeremonialzentrum, um die Götter für ihre Handelsgeschäfte positiv zu stimmen. Denn hier liefen verschiedene Handelsstraßen zusammen. Das Gebiet wurde zu einem der größten Warenumschlagplätze in Mittelamerika.


Bild: BR/SWR
Video verfügbar:
bis 21.05.2027 ∙ 17:20 Uhr