alpha-retro: Olympische Spiele 1972. Entscheidung über Austragungsort fällt in Rom (1966) | Video der Sendung vom 29.07.2022 21:00 Uhr (29.7.2022)

Hans-Jochen Vogel bedankt sich beim IOC für die Entscheidung zugunsten Münchens. | Bild: BR

Olympische Spiele 1972. Entscheidung über Austragungsort fällt in Rom (1966)

29.07.2022 ∙ alpha-retro ∙ ARD alpha
Label alpha-retro | Bild: BR

Der ganz entscheidende Moment für die weitere Geschichte Münchens: Am 26. April 1966 verkündet der damalige IOC-Präsident Avery Brundage, wer die Olympischen Sommerspiele 1972 ausrichten darf: Montreal, Madrid, Detroit oder München. München gewann diese Wahl im zweiten Durchgang. Oberbürgermeister Vogel bedankt sich kurz auf Englisch für das Vertrauen, das man damit in München setzt. Diese Live-Reportage aus Rom vermittelt sehr gut die Spannung, die mit dieser Entscheidung verbunden war.


Bild: BR