alpha-thema: Weiße Rose Gedächtnisvorlesung von Katja Wildermuth | Video der Sendung vom 22.02.2022 21:45 Uhr (22.2.2022)

Gesellschaftlicher Zusammenhalt und mediale Verantwortung / Bronze-Büste von Sophie Scholl , Ludwig-Maximilan-Universität, München. Sophie Scholl war Mitglied der Widerstandsgruppe Weisse Rose.  | Bild: picture alliance / imageBROKER | Raimund Kutter

Weiße Rose Gedächtnisvorlesung von Katja Wildermuth

22.02.2022 ∙ alpha-thema ∙ ARD alpha
Sendereihenbild alpha-thema | Bild: ARD-alpha

Vor 79 Jahren wurden die Geschwister Hans und Sophie Scholl, Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" und Studierende an der LMU, zusammen mit ihrem Freund Christoph Probst in Stadelheim hingerichtet. Die jährliche Feierstunde im Gedenken an die "Weiße Rose" erinnert an das Vermächtnis aller Widerstandskämpfer im Dritten Reich. In diesem Jahr wird Dr. Katja Wildermuth, Intendantin des Bayerischen Rundfunks, die Gedächtnisvorlesung halten.


Bild: picture alliance / imageBROKER | Raimund Kutter
Video verfügbar:
bis 22.02.2027 ∙ 22:34 Uhr