ARD Klassik: Einfelde · Drei Gedichte von Fricis Bārda · SWR Vokalensemble · Marcus Creed · SWR Classic | Video der Sendung vom 22.03.2022 09:15 Uhr (22.3.2022)

Die Komponistin Maija Einfelde lächelt.

Einfelde · Drei Gedichte von Fricis Bārda · SWR Vokalensemble · Marcus Creed · SWR Classic

22.03.2022 ∙ ARD Klassik ∙ ARD
ARD-Klassik | Bild: ARD

Das SWR Vokalensemble singt "Drei Gedichte von Fricis Bārda" von Maija Einfelde in einer Aufnahme aus dem Jahr 2019 mit Dirigent Marcus Creed. Die Komponistin Maija Einfelde wurde 1939 in Lettland geboren. Ihre "Three Poems by Fricis Bārda" in lettischer Sprache (2003/2005) zeigen die Komponistin auf der Höhe einer Satztechnik, die sich in freier Tonalität vorwiegend Note gegen Note bewegt, wobei die Chorstimmen den Versfüßen und Sinneinheiten des Textes deklamierend folgen. Bildhaften Stichworten antwortet die Komponistin mit entsprechenden Tonfiguren. So öffnet sich der Abendhimmel gleich zu Beginn des ersten Gedichts im Oktavbogen des ersten Alt. Unüberhörbar auch die Schmerzchromatik in der Kopfstrophe des "Gebets". Eine Produktion von SWR Classic.


Bild: SWR
Sender
Video verfügbar:
bis 31.12.2027 ∙ 16:53 Uhr