ARD Klassik: Musik erklärt: Honegger - Pacific 231 mit Erina Yashima · 1923 - Musik im Aufbruch · BR-KLASSIK | Video der Sendung vom 11.05.2023 16:15 Uhr (11.5.2023) mit Untertitel

Alte 20-Franken-Note mit Porträt von Arthur Honegger und Dirigentin Erina Yashima

Musik erklärt: Honegger - Pacific 231 mit Erina Yashima · 1923 - Musik im Aufbruch · BR-KLASSIK

11.05.2023 ∙ ARD Klassik ∙ ARD
ARD-Klassik

Arthur Honegger schrieb die perfekte Filmmusik - nur ohne Film. In dieser Folge der Reihe "1923 - Musik im Aufbruch" geht es um Honeggers Werk "Pacific 231". Um den Titel des populären Stücks zu verstehen, braucht es Nerd-Wissen, und das kommt von Dirigentin Erina Yashima. Außerdem erfahrt ihr, wie Geräusche ihren Weg in die Musik fanden. Die Komposition "Pacific 231" beginnt mit Stillstand, die Bläser geben ein dissonantes Abfahrtsignal, und die Lokomotive setzt sich in Bewegung. Honegger spielt mit einem Rhythmus, der sich beschleunigt, und einer Bewegung, die sich verlangsamt. So inszeniert er den Triumphzug der Technik. Die Reihe "1923 - Musik im Aufbruch" entstand unter der Schirmherrschaft von Simon Rattle.


Bild: Todd Rosenberg Photography
Sender