BR Retro: Ende der Spiegel-Affäre 1965 | Video der Sendung vom 17.05.1965 00:00 Uhr (17.5.1965)

Spiegel Titel aus dem Jahr 1965 | Bild: BR Archiv

Ende der Spiegel-Affäre 1965

17.05.1965 ∙ BR Retro ∙ BR Fernsehen
Logo | Bild: Paul Sessner

Nach Erscheinen des Spiegel-Artikels "Bedingt abwehrbereit", der sich kritisch zum Verteidigungskonzept der Bundeswehr äußert, besetzt die Polizei am 26.10.1962 die Redaktions- und Verlagsräume in Hamburg. Herausgeber Rudolf Augstein und leitende Redakteure, darunter Conrad Ahlers im Urlaub in Spanien, werden unter dem Verdacht des Landesverrats verhaftet. In einer Anhörung im Bundestag müssen sich die dafür Verantwortlichen kritischen Fragen stellen. Bundeskanzler Konrad Adenauer und Verteidigungsminister Franz Josef Strauß verteidigen die Maßnahmen.


Bild: BR Archiv