BR24Sport: Homosexualität im Profifußball · Die Fans (2/4) | Dokureihe | Video der Sendung vom 02.11.2023 15:00 Uhr (2.11.2023) mit Untertitel

BR24Sport-Reporterin Marjorie Maurer mit Fans des 1. FC Nürnberg | Bild: Bayerischer Rundfunk 2023

Homosexualität im Profifußball · Die Fans (2/4) | Dokureihe

02.11.2023 ∙ BR24Sport ∙ BR.de
Sendereihenbild BR24Sport | Bild: BR

Im Januar 2014 bekannte sich Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger als erster prominenter Fußballer zu seiner Homosexualität. Knapp drei Monate nach seinem Rücktritt vom aktiven Profifußball. Im selben Jahr veröffentliche Sänger Marcus Wiebusch seinen Song "Der Tag wird kommen", der sich dem Thema "Homophobie im Fußball" widmet und eben den Tag beschreibt, an dem sich der erste homosexuelle Profifußballer in Deutschland outet. Ein Tag, den es bis heute nicht gibt. Für die BR24Sport-Story machen sich Marjorie Maurer und Dominik Vischer in mehreren Folgen auf die Suche, warum es diesen Tag bis heute nicht gegeben hat. Sie sprechen mit Fangruppen der bayerischen Vereine, schauen auf den deutlich anderen Umgang mit Homosexualität im deutschen Frauenfußball, blicken in die Amateurligen und versuchen eine Bilanz und einen Blick voraus - auf den Tag, der kommt. In der zweiten Folge von "Der Erste - Homosexualität im Profifußball" besucht Marjorie Maurer Fußballfans des 1. FC Nürnberg.


Bild: Bayerischer Rundfunk 2023