Abtreibungsmittel im Nachtisch | Der Fall | Video der Sendung vom 20.02.2024 17:00 Uhr (20.2.2024) mit Untertitel

Abtreibungsmittel im Nachtisch | Der Fall - Thumbnail

Abtreibungsmittel im Nachtisch | Der Fall

20.02.2024 ∙ Der Fall ∙ funk
UT
Der Fall - Teaser

Jana* wird von Marius* ungewollt schwanger. Nach anfänglicher Unsicherheit will Jana das Kind behalten und entscheidet sich für die Schwangerschaft. Marius will das Kind auf keinen Fall bekommen. Er führt einen Schwangerschaftsabbruch ohne Janas Wissen und ohne ihre Zustimmung herbei, indem er ihr eine Nachspeise zu essen gibt, die er mit einem Abtreibungsmittel versetzt hat. Jana muss notoperiert werden und verliert den Fötus. Ziemlich schnell fällt der Verdacht auf Marius, der die Tat gesteht und sich danach vor Gericht für seine Tat verantworten muss. Marius Tat ist ein Extremfall. Aber vor der Frage, wie sie mit einer ungeplanten Schwangerschaft umgehen, stehen in Deutschland viele potenzielle Eltern. Rein rechtlich gesehen ist die Antwort darauf klar: Allein die Frau entscheidet. Aber was bedeutet das für den Mann? Sollten Mann und Frau gleichberechtigt über eine Schwangerschaft bestimmen können? *Namen geändert 00:00 Der Fall 00:58 Ungeplant schwanger 03:38 Die Tat 09:21 Der Prozess 12:20 Das Urteil _______________ Mehr zum Thema: Unsere Kolleg*innen von TRU DOKU haben Virginia getroffen, die ihr Kind am plötzlichen Kindstod verloren hat: https://youtu.be/dlf2zaaNdXc?si=EY0etG728nWibPPp _______________ 🎬🎥 Willkommen bei #DerFall! Du kennst bestimmt schon die spannenden Dokus und Reportagen von unseren Kolleg*innen von TRU DOKU, follow.me reports, psychologeek, Die Frage, reporter oder STRG_F. Der Fall ist das Gesellschafts-Crime-Format von funk - alle 14 Tage dienstags um 17 Uhr gibt es hier ein neues Video. 🎙️ Und jeden Dienstag dazwischen gibt es einen Podcast mit Kriminalpsychologin Lydia Benecke und Sarah Koldehoff. Überall, wo es Podcasts gibt. Die Hosts wollen Psyche von Opfern und Täter*innen verstehen und fragen nach dem gesellschaftlichen Zusammenhang. Warum ist ein Verbrechen geschehen? Und warum müssen so oft die Opfer weichen und nicht die Täter*innen? Hier geht es zum Podcast: https://open.spotify.com/show/3ZBwTVifnXmhc54NKImHvu https://podcasts.apple.com/de/podcast/der-fall/id1667468499 https://www.deezer.com/de/show/5647277 https://www.ardaudiothek.de/sendung/der-fall/12307735/ _______________ Host: Paulina Pupik Autor: Matthias Hambsch Kamera: Volker Kintzinger Ton: Philipp Tsemperlis Schnitt: Stefan Barghoorn Grafik: Pauline Branke Redaktion funk/ZDF: Anne Höhn, Vivien Hartmann, Lilly Amankwah Eine Produktion von LOOKS Media GmbH für funk. In Zusammenarbeit mit frontal. LOOKS Media GmbH Redaktionsleiter: Volker Zeimantz Creative Producer: Paula Willert Producer: Anne Tiede Social Media Manager: Hannes Krüger Social Media Executive: Felix Bergemann Recherche: Nele Schuchert, Sophia Bodlak Produktion: Roxana Hennig, Gunnar Dedio _______________ Quellen: https://www.facebook.com/watch/?v=1335191543161874 https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/abtreibungsmittel-im-dessert-wirkte-mittel-uberhaupt-1.5279093 https://www.presseportal.de/pm/6514/3371931 https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/abtreibung...


Bild: funk