die story: Trans*: Der schwierige Weg ins eigene Geschlecht | Video der Sendung vom 29.06.2022 20:15 Uhr (29.6.2022) mit Untertitel

Noah schaut in die Kamera.

Trans*: Der schwierige Weg ins eigene Geschlecht

29.06.2022 ∙ die story ∙ WDR
Logo die story

"Ich bin trans" - immer häufiger hört man, dass Jugendliche von sich selbst sagen, dass sie sich einem anderen Geschlecht zugehörig fühlen. Tendenz steigend. Denn die Zahlen derjenigen, die deswegen eine Therapie machen, sind in den letzten zehn Jahren stark angestiegen. Leiden diese jungen Menschen massiv unter ihren Geschlechtsmerkmalen, können sie medizinisch behandelt werden. Sie erhalten Hormone und können geschlechtsangleichende Operationen durchführen - mit oft irreversiblen Folgen. Eine unglaublich schwierige Entscheidung für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Was steckt dahinter? Dieser Film wurde im Jahr 2022 produziert. Alle Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht mehr aktualisiert. [Dritte Fassung vom 30.06.2022, neue Sprachaufnahme, wir haben an einigen Stellen, wo es um das Geburtsgeschlecht geht, differenzierter formuliert.]


Bild: Christian Pietscher