Doku & Reportage: Agatha Christie und der Orient | Video der Sendung vom 05.01.2022 22:45 Uhr (5.1.2022) mit Untertitel

Nilschiff SS Sudan in Luxor, 2021. | Bild: BR

Agatha Christie und der Orient

05.01.2022 ∙ Doku & Reportage ∙ BR Fernsehen
Sendereihenbild Doku & Reportage | Bild: BR

Im Herbst 1928 reiste die berühmte Autorin Agatha Christie zum ersten Mal in den Mittleren Osten. Es war der Beginn einer Liebe zu einer Region der Welt und ihrem zweiten Mann, dem Archäologen Max Mallowan. In den nächsten Jahrzenten unternahmen die beiden jedes Jahr Ausgrabungen in Syrien und im Irak: Eine literarisch-archäologische Partnerschaft, die nicht glücklicher hätte sein können.


Bild: BR