Doku & Reportage: Ukraine-Krieg: Das Drama an der Grenze | Video der Sendung vom 01.03.2022 15:00 Uhr (1.3.2022)

Zwei junge, geflüchtete Frauen an polnisch-ukrainischen Grenze liegen sich weinend in den Armen

Ukraine-Krieg: Das Drama an der Grenze

01.03.2022 ∙ Doku & Reportage ∙ WDR
Sendungslogo Dokumentation & Reportage - Ein Fotograf steht auf einem Felsvorsprung, unter ihm erstreckt sich ein nebliges Tal

Wo Krieg ist, müssen Menschen fliehen. Täglich versuchen derzeit zehntausende Ukrainerinnen und Ukrainer sich in Sicherheit zu bringen - bloß weg, über die Grenze nach Polen. Unsere Reporter:innen waren in den ersten Kriegstagen an der ukrainisch-polnischen Grenze unterwegs. Sie haben Menschen getroffen, die verzweifelt und voller Sorge auf ihre Angehörigen warten, die im Chaos auf ukrainischer Seite festhängen. Andere machen sich gerade jetzt auf in die Ukraine, um zu kämpfen und das Land zu verteidigen. Vor allen liegt eine ungewisse Zukunft. Dieser Film wurde im Jahr 2022 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.


Bild: WDR