Europas Meere in Gefahr | Europamagazin Spezial | Video der Sendung vom 24.07.2022 12:45 Uhr (24.7.2022) mit Untertitel

Basstölpelkopf verstrickt in Kunststoff-Sixpack-Ring.

Europas Meere in Gefahr | Europamagazin Spezial

24.07.2022 ∙ Europamagazin ∙ Das Erste
Bild zur Sendung Europamagazin

Es steht nicht gut um Europas Meere. Sie vermüllen mit Plastik, die Artenvielfalt sinkt - und Fischer fangen vielerorts kaum noch große Fische. Menschen werden dadurch beeinflusst, dass die Meeresspiegel steigen, dauerhaft Gebiete überflutet werden und Extremwetterereignisse in Meeresnähe zunehmen. In unserer Dokumentation lernen wir die Gründe dafür kennen: Binnenmeere und Ozeane reagieren stark auf den Klimawandel: erwärmen sich, binden schlechter Co2 und laden sich auf - mit fatalen Folgen die Menschen, auch an Land. Wir lernen Wissenschaftlerinnen und Aktivistinnen kennen, die sich gegen die Entwicklungen stemmen. Mit großflächigen Seegraswiesen in der Ostsee und nachhaltiger Fischerei in Nordsee und Atlantik könnten sich die Schäden für Menschen und Europas Meere begrenzen lassen.


Bild: imago images/Ardea
Video verfügbar:
bis 24.07.2023 ∙ 23:59 Uhr