hr Retro | Archivschätze: Das Museum der 100 Tage - Erster Bericht von der documenta 3 in Kassel | Video der Sendung vom 30.06.1964 18:00 Uhr (30.6.1964) mit Untertitel

RETRO | Archivschätze

Das Museum der 100 Tage - Erster Bericht von der documenta 3 in Kassel

30.06.1964 ∙ hr Retro | Archivschätze ∙ hr-fernsehen
Ab 0
RETRO Sendereihenbild Archivschätze

Die documenta 3 stellt die Frage nach dem Verhältnis zwischen Kunstwerk und Raum. Die internationale Ausstellung fand vom 27. Juni bis 5. Oktober 1964 in Kassel unter der Leitung von Arnold Bode und Werner Haftmann statt. Künstler und Künstlerinnen wie u.a. Reve Urban, Fritz Hundertwasser, Joseph Beuys und Konrad Klapheck interpretieren ihre Kunstwerke durch exklusive Interviews.


Bild: hr