Menschen hautnah: Mutter sein mit Behinderung: Schaffe ich das? | Video der Sendung vom 24.11.2022 22:45 Uhr (24.11.2022)

Eine Familie - zwei Erwachsene und zwei Kinder im Kinderzimmer.

Mutter sein mit Behinderung: Schaffe ich das?

24.11.2022 ∙ Menschen hautnah ∙ WDR
Ab 0
Collage unterschiedlicher Menschen in warmem Licht

In Deutschland haben Eltern mit Behinderung seit 2009 das Recht auf ein eigenes Kind. Der Film zeigt, wie sie ihr tägliches Leben bewältigen und woran sie manchmal auch scheitern. Als Natalie mit 22 Jahren ins "Tandem" einzieht, ein Wohnprojekt für Mütter mit Behinderungen, ist sie hochschwanger. Ohne Rund-um-die Uhr-Hilfe würde sie ihr Neugeborenes nicht versorgen können. Lili wohnt mit ihren beiden Kindergartenkindern Joleen und Fynn ebenfalls in der Einrichtung. Das Jugendamt ordnete den Einzug aus Sorge um die Kinder an. Ziel der Einrichtung ist es, dass die jungen Mütter und Eltern irgendwann eigenständig und selbstverantwortlich mit ihren Kindern leben können. Dieser Film wurde im Jahr 2022 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.


Bild: © WDR/Thekla Ehling, honorarfrei