Rockpalast: Sanctuary - Rock Hard Festival 2015 | Video der Sendung vom 29.06.2015 00:18 Uhr (29.6.2015) mit Untertitel

Sanctuary auf der Bühne

Rock Hard Festival - 23.05.2015: Zwischen 1985 und 1991 machten Sanctuary aus Seattle in der Powermetal-Szene ordenlich von sich reden. Ihr Debüt „Refuge Denied“ wurde von keinem Geringeren als Megadeth-Sänger Dave Mustaine produziert. Später gingen vier Fünftel der Band in der Nachfolgekombo Nevermore auf. 2014 läuteten Sanctuary in fast vollständiger Originalbesetzung mit ihrem Album „The Year The Sun Died“ ihr Comeback ein und ernteten jede Menge Kritikerlob.


Bild: WDR