Gottesdienste: Aus der Erlöserkirche in Erding | Video der Sendung vom 23.06.2024 10:00 Uhr (23.6.2024) mit Untertitel

Goldenes Kreuz in der Kirche.

Wings of Hope – Flügel der Hoffnung, so heißt eine Stiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Der Name kommt von einem Bild mit bunten Schmetterlingen, das ein kleines Mädchen während des Krieges in Bosnien und Herzegowina zu Beginn der 1990er-Jahre gemalt hatte. "Schmetterlinge leben kurz" hatte sie darüber geschrieben. Wings of Hope steht seither für die Hoffnung, dass trotz Krieg und Gewalt Frieden und Versöhnung möglich sein können. Martina Bock, Maid Alic und Atran Youkhana arbeiten dafür zusammen mit Menschen aus vielen anderen Ländern. Traumata zu überwinden ist für sie ein wichtiger Schritt zum Frieden. Im Gottesdienst erzählen sie, wie religiöse Verwurzelung, wie das gemeinsame Gebet und Singen jeden einzelnen stärkt und Vertrauen schafft auch unter Menschen, die aus verfeindeten Ländern kommen. So zeigen sie in einer zerrissenen Welt Wege zum Frieden. Liturgie und Predigt hält Pfarrerin Melitta Müller-Hansen. Irina Firouzi (Sopran), Volkan Türlü (Gesang, Flöte, Trommel) und Michael Leyk (Orgel, Synthesizer) gestalten den Gottesdienst musikalisch. Mit Friedens- und Lobliedern aus dem evangelischen Gesangbuch sowie Melodien aus der muslimischen Tradition laden sie die Gemeinde ein, zu feiern, dass die Religionen viel mehr verbinden, als trennen.


Bild: BR/Julia Müller