WDR.DOK: Songs of Gastarbeiter: Liebe, D-Mark und Tod | Video der Sendung vom 24.04.2024 23:00 Uhr (24.4.2024) mit Untertitel

Songs of Gastarbeiter: Liebe, D-Mark, Tod

Songs of Gastarbeiter: Liebe, D-Mark und Tod

24.04.2024 ∙ WDR.DOK ∙ WDR
AD
Logo WDR-dok

Der Film von Cem Kaya erzählt die Geschichte der einzigartigen Musik türkischer Gastarbeiter:innen und ihrer Enkelkinder in Deutschland. Diese musikalische Kultur, die es in dieser Form nur in Deutschland gibt, ist ein kulturelles Erbe der Bundesrepublik. Seit jeher wurde die Migration nach Deutschland musikalisch begleitet. Arbeiterwohnheime und Teehäuser waren die ersten improvisierten Bühnen für gesellschaftskritische Musiker:innen. Diese sangen und komponierten Lieder, die ihre Lebensumstände in der Ferne widerspiegelten - mal melancholische, mal fröhlich sarkastische Melodien. Fern ihrer Heimat entwickelten die Migrant:innen in Deutschland eine eigene Musikkultur mit großen Unterschieden zum Musikleben in der Türkei.


Bild: WDR/filmfaust/Film Five
Video verfügbar:
bis 11.03.2026 ∙ 05:30 Uhr