WDR KLASSIK: Wir alle haben Amália im Blut: Amália Rodrigues und die Fado-Szene | Video der Sendung vom 25.09.2022 08:40 Uhr (25.9.2022)

Grafitti der Sängerin Amalia Rodrigues

Wir alle haben Amália im Blut: Amália Rodrigues und die Fado-Szene

25.09.2022 ∙ WDR KLASSIK ∙ WDR
Logo WDR Klassik

Amalia Rodrigues war die Stimme Portugals. Sie hat die Fado-Szene bis heute tief geprägt. Eine Legende - schon zu Lebzeiten. Mit ihrer ganz besonderen Art vereinte sie Wehmut, Sehnsucht und Heiterkeit in ihren Liedern und inspirierte Millionen von Menschen weltweit. Als die portugiesische Sängerin im Oktober 1999 starb, wurde eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen. Am Tag ihrer Beerdigung zog ein endloser Menschenstrom hinter ihrem Sarg durch die Straßen Lissabons. Der Dokumentarfilm erinnert an die unsterbliche Fado-Königin. Warum können sich Millionen mit ihrem Gesang identifizieren? Wer sind ihre Nachfolger:innen?


Bild: Chris Potter/WDR
Video verfügbar:
bis 25.09.2027 ∙ 08:00 Uhr