Y-Kollektiv: Essstörung bei Männern – Magersucht, Binge-Eating & Bulimie haben kein Geschlecht | Video der Sendung vom 20.05.2022 13:55 Uhr (20.5.2022) mit Untertitel

Essstörung bei Männern – Magersucht, Binge-Eating & Bulimie haben kein Geschlecht - Thumbnail

Essstörung bei Männern – Magersucht, Binge-Eating & Bulimie haben kein Geschlecht

20.05.2022 ∙ Y-Kollektiv ∙ funk
UT
Y-Kollektiv - Teaser

Triggerwarnung: Magersucht, Binge-Eating oder Bulimie - „Essstörungen sind eine Frauenkrankheit!“, heißt es immer wieder. Über Essstörungen bei Männern wird hingegen kaum gesprochen. Mit diesem Tabu räumt Y-Kollektiv Reporter Tim Schrankel auf. Er trifft Martin, der nach einer Trennung immer tiefer in die Anorexie reinrutschte und sich erst Jahre später eingestand, dass er da ohne Hilfe nicht mehr rauskommt. Gemeinsam kehren sie u.a. zurück zum „Therapienetz Essstörung“ – dem Ort, wo Martin sich zum ersten Mal wegen seiner Magersucht Hilfe suchte. Er spricht mit Tim über die Angst, nicht ernst genommen zu werden, über seine Therapie und die Klinik-Aufenthalte, wie er einen Weg aus der Magersucht gefunden hat und welche Rolle die Essstörung noch heute in seinem Leben spielt. Und Tim trifft Daniel, der sich, laut eigener Aussage, schon sein ganzes Leben mit Gewicht, Diäten und Ernährung beschäftigt. Daniel ist übergewichtig – wog zwischenzeitlich über 160 Kilo. Doch bis heute weiß er nicht, ob hinter seinem Auf und Ab eventuell mehr steckt als „nur“ Übergewicht. Gemeinsam mit Tim spricht er über seine Geschichte, gibt Einblicke in sein Leben mit Adipositas und stellt sich am Ende einem Gespräch mit einer Expertin, um herauszufinden, ob hinter all dem eine Essstörung stecken könnte.


Bild: funk
Sender