ZAPP: Iran: Medienarbeit der Mullahs | Video der Sendung vom 16.11.2022 23:10 Uhr (16.11.2022) mit Untertitel

Khamenei bei Twitter

Iran: Medienarbeit der Mullahs

16.11.2022 ∙ ZAPP ∙ NDR
Logo der Sendung Zapp

Nicht nur für die Protestierenden im Iran sind Twitter, Telegram und andere soziale Medien ungeheuer wichtig. Mittlerweile nutzen auch die Mullahs Social Media in großem Umfang für Propagandazwecke: "Der ganze Staat ist eine Organisation, deren Grundpfeiler auf Propaganda aufgebaut ist. Und es gibt nicht nur ein Propaganda-Instrument, sondern viele verschiedene", sagt der Politikwissenschaftler Arif Keskin.


Bild: NDR