ZAPP: Schöne neue Parallelwelt - Netzwerke der "Alternativmedien" | Video der Sendung vom 21.09.2022 22:55 Uhr (21.9.2022) mit Untertitel

Ken Jebsen und Stefan Magnet

Schöne neue Parallelwelt - Netzwerke der "Alternativmedien"

21.09.2022 ∙ ZAPP ∙ NDR
Logo der Sendung Zapp

Sie prophezeien eine angebliche "Corona-Diktatur 2.0" und sehen im Ukraine-Krieg das Werk von "Globalisten": Auf1 und andere selbsterklärte "Alternativmedien" wie Compact oder Apolut. Hinter den Krisen unserer Zeit wittern sie stets die große Verschwörung. Mit den radikalen Protesten auf der Straße bilden diese Medien eine Symbiose. Doch sie bekommen Gegenwind: YouTube sperrt ihre Kanäle, Medienaufsichten ermahnen sie. Dieses ZAPP spezial zeigt, wie sich Medienaktivisten wie Ken Jebsen oder der Österreicher Stefan Magnet gegen Widerstände durchsetzen und an einer neuen, vernetzen Gegenöffentlichkeit arbeiten.


Bild: NDR