ZAPP: True Crime: Online auf Verbrecherjagd | Video der Sendung vom 03.11.2021 16:30 Uhr (3.11.2021)

Gabby Petito Teaser

True Crime: Online auf Verbrecherjagd

03.11.2021 ∙ ZAPP ∙ NDR
Logo der Sendung Zapp

Die US-amerikanische Bloggerin Gabby Petito verschwindet vergangenen August, später wird sie tot aufgefunden. Der Fall bewegt Hunderttausende Nutzerinnen und Nutzer von TikTok, Instagram und YouTube. Online suchen sie nach möglichen Schuldigen. So ist eine True-Crime-Geschichte zum Mitmachen entstanden: Täglich gibt es neue Links und vermeintliche Beweise. Absurd wird das, wenn etwa ein TikTok-Nutzer behauptet, mit der Verstorbenen im Jenseits zu sprechen. Staatsanwalt Martin Glage (im Beitrag leider falsch insertiert) arbeitet an einem ähnlichen Fall - es geht um die verschwundene Rebecca Reusch. Er klagt über die viele zusätzliche Arbeit, die durch die meist unbrauchbaren Hinweise in den sozialen Netzwerken entsteht. ZAPP-Reporterin Gudrun Kirfel hat die Welt der neuen Hobby-Detektive erkundet: Was treibt sie an? Wie hilfreich sind deren Hinweise?


Bild: NDR