Zimmer in The Making: Holzregal Upcycling mit @EllaTheBee | DIY Hack | Video der Sendung vom 13.07.2020 16:00 Uhr (13.7.2020) mit Untertitel

Holzregal Upcycling mit @EllaTheBee | DIY Hack - Thumbnail

Holzregal Upcycling mit @EllaTheBee | DIY Hack

13.07.2020 ∙ Zimmer in The Making ∙ funk
Zimmer in The Making - Teaser

So ein normales Küchenregal aus Holz war @EllatheBee zu langweilig. Deshalb hat sie sich von Lena ein Upcycling mit Wiener Geflecht gewünscht! Aus dem simplen Regal ist ein mega Küchenschrank geworden, der gleich bei Ella eingezogen ist. ► Schritt 1: Türen aussägen & Streichen Die Türen des Regals werden später angestrichen und mit Wiener Geflecht verziert. Zuerst sägst du mit der Stichsäge Halbkreise aus den Türen. Wir haben die Halbkreis-Form ein bisschen angepasst und in der Rundung noch eine leichte Gerade gelassen. Anschließend streichst du die Türen in dunklem Flaschengrün und lässt alles gut trocknen. ► Schritt 2: Seitenteile aufpimpen Auch die Seitenteile des Regals bekommen ein kleines Update. Dafür nimmst du Glattkantbretter in der passenden Höhe des Regals und legst sie zuerst auf einen Tisch, dann das Seitenteil darauf. Wahrscheinlich musst du dann alles noch ein bisschen schieben, bis es sitzt. Anschließend verschraubst du alles gut mit den Querstreben. ► Schritt 3: Seitenteile lasieren Wenn deine Seitenteile gut verschraubt sind, geht es ans Lasieren des gesamten Korpus. Wir haben ein dunkles braun gewählt. Nachdem der erste Anstrich gut getrocknet ist, stellen sich die Fasern des Holzregals etwas auf. Bevor du eine weitere Schicht Lasur aufträgst, schleifst du am besten nochmal alles leicht ab, damit später nichts mehr absteht. ► Schritt 4: Wiener Geflecht anbringen Während du den Korpus lasiert hast, hatten die Türen genug Zeit zu trocknen und sind bereit für das Wiener Geflecht. Das schneidest du in der ungefähren Größe der Halbkreise zu und legst es dann 10 min in Wasser, damit es sich leichter verarbeiten lässt. Danach tupfst du alles kurz trocken und tackerst es mit genug Spannung an die Innenseiten der Türen, so dass es die gesamten Halbkreise ausfüllt. Das überstehende Wiener Geflecht schneidest du einfach mit der Schere ab. ► Schritt 5: Zusammenbauen und Aufstellen Jetzt heißt es nur noch Zusammenbauen! Alle Teile setzt du nach Anleitung deines Holzregals zusammen und schon ist dein Upcycling fertig :) Dein neuer Küchenschrank wartet nur noch auf den Einsatz! #regalhack #upcycling #küchenregal ÜBER ZIMMER IN THE MAKING: DIY Projekte zum selber machen, bauen und upcyclen! Und ihr entscheidet im Community Tab über Stil, Farbe oder Look. Dabei entsteht: das Zimmer in the making. Von DIY-Möbeln bis hin zur Deko darf kein Element der Innenausstattung fehlen. ? Nicht für die Küche, aber fürs Bad haben wir einen Wäschekorb mit Jelena gebaut: https://www.youtube.com/watch?v=ptFTiPuL2gA UNSER KANAL: ? Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCKe1rGn9strTJa46RUU6--w/ ZIMMER IN THE MAKING ist ein Angebot von FUNK: ? YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial ? Homepage: https://www.funk.net/channel/zimmer-in-the-making-12083/ ? Facebook: https://facebook.com/funk


Bild: funk
Sender