Aufgegabelt von Alexander Herrmann: Pilze und Grillkäse | Video der Sendung vom 05.05.2024 17:15 Uhr (5.5.2024) mit Untertitel

Alexander Herrmann (links) bei Franz Ulrich's Pilzzucht.

"Die Schwammerl von unten" - im übertragenen Sinne - schaut sich Sternekoch Alexander Herrmann bei Franz Ulrich in Wolnzach an. Der züchtet unter anderem in einem historischen Bierkeller in der Hallertau allerlei Pilze: vom gemeinen Egerling über den "Bayerischen Paraplue" bis hin zu exotischen Sorten wie Shiitake und Pom-Pom.Für Vegetarier ist er eine willkommene Abwechslung, wenn es ums Grillen geht: Ein Käse, den man auf den Rost legen kann. Aufgegabelt hat ihn Alexander Herrmann bei Vestenbergsgreuth auf dem "KUHler-Hof" von Anna und ihrem Mann Gerhard Willner.In der Studio-Küche erwartet den Grillkäse eine süß-saure Veredelung. Und die Pilze kommen zusammen mit Lachs unter die Haube.


Bild: BR/Frank Johne